Hauptseite TSV Meitingen

Trainingsbekleidung Jugendkooperation Markt Meitingen: Bestellseite
Von: Bis: Kategorie:
Suchbegriff:
12.09.2021 09:01 - Heiko Ulbrich
AH / AH SG TSV Meitingen / FC Langweid - 2021
3:2 Erfolg in Langenreichen
Meitingen langweid new

Mit einem Freundschaftsspiel der besonderen Art starteten die Aktiven Herren der SG Meitingen/Langweid nach der pandemiebedingten Pause in die Saison. Bei der jungen Hobbymannschaft aus Langenreichen, die im Schnitt knapp 20 Jahre jünger waren, spielte man 9 gegen 9 auf verkleinertem Platz mit D-Jugend Toren.

Bei sommerlichen Temperaturen entwickelte sich auf dem etwas stumpfen Geläuf ein recht temporeiches Spiel wobei sich zuerst keine der Mannschaften große Chancen herausspielen konnte. Ein kleineres Abstimmungsproblem in der Meitinger Rückwärtsbewegung nutzte der Langenreichener Paddy Brühfach mit einem herrlichen Distanzschuss in den Winkel zur Führung für die Heimmannschaft.

Langsam kombinierten die Aktiven Herren besser und erspielten sich die ein oder andere Torchance. Auch kam man nach Standards immer wieder gefährlich vor das von vielen Langenreicher Spielern zugestellte Tor. So fiel der Ausgleich auch hier durch einen schönen Distanzschuss von Nico Gazic in die flache lange Ecke.

Nach der Pause konnte Olli Weklak eine herrliche Einzelaktion, bei der er im Strafraum mehrere Gegner austanzen konnte, mit einem Knaller unter die Latte zur Führung der Schwarz-Weißen nutzen. Doch wiederum musste man den Ausgleich durch einen fragwürdigen Elfmeter hinnehmen. Kurz vor Schluss fiel dann endlich das erlösende 3:2 als Stefan Kreuzer aus der zweiten Reihe, durch Freund und Feind hindurch, den Ball am Torwart vorbei wuchten konnte.

Insgesamt konnte man mit dem ersten wirklichen Spiel recht zufrieden sein, durch die vielen Wechsel und dadurch immer wieder neue Positionen der einzelnen Mitspieler lief zwar noch nicht alles rund, aber man kam dennoch zu einigen schönen und sehenswerten Kombinationen. Das Tempo der jungen Gegenspieler konnte man durch Erfahrung ausgleichen, und wenn dennoch ein Schuss durchkam war der sichere Bernd Bachmann ein starker Rückhalt.

Nach dem Spiel trank man mit den Langenreicher Jungs noch gemütlich auf das stimmige Event und hat sich schon zu weiteren Treffen verabredet. Der harte Kern der Mannschaft ließ sich danach noch einige kroatische Spezialitäten bei Nico schmecken.

Es spielten: Bernd Bachmann (Tor), Ewald Leblang, Markus Bischof, Heiko Ulbrich, Stefan Kreuzer (1), Nico Gazic (1), Jürgen Erhard, Benjamin Linder, Olli Weklak (1), Hannes Frank, Jürgen Richter, Ole Jeß