Hauptseite TSV Meitingen

Trainingsbekleidung Jugendkooperation Markt Meitingen: Bestellseite
Von: Bis: Kategorie:
Suchbegriff:
29.05.2022 09:50 - Klaus Heichele
A-Junioren / A-Junioren (SG) - 2021
A: Junioren: Start-Ziel-Sieg in Pöttmes
A2022

SG Pöttmes/Ehekirchen - (SG) TSV Meitingen 0:4 (0:3)

Konzentriert und souverän agierte unsere U19 bei ihrem Auswärtsspiel am Samstagnachmittag in Pöttmes. Beinahe schon traditionell musste kurz vor Spielbeginn verkraftet werden, dass sich Stammkräfte krank abmeldeten. 
Die dezimierte Truppe aber zeigte vor allem defensiv, dass sie inzwischen an Reife gewonnen hat. So kam Pöttmes kaum in die gefährlichen Räume. Meitingen dagegen machte vor allem über die rechte Seite mächtig Dampf. Michael Falch war es, der den TSV in Führung brachte. Ein feines Zuspiel von Eric Fritsch durch die Vierekette hindurch verwertete er in typischer Manier mit dem linken Fuß zum 0:1 (19.), Nur wenige Minuten später konnte Matej Gazic mit einen Handelfmeter die Führung ausbauen (26.). Sehr beruhigend dann noch der dritte Treffer vor der Pause - einmal mehr durch Michael Falch (40.). 
Auch nach dem Seitenwechsel rollte der Ball pausenlos in Richtung Pöttmeser Tor. Ibrahim Nooris Ablage drückte Kapitän Eric Fritsch zum 4:0-Endstand (54.) über die Linie. Bei konsequenterer Chancenverwertung wäre ein noch höherer Erfolg leicht möglich gewesen. Die Querlatte, der Keeper und Bruder Lässig verhinderten weitere Tore. Torhüter Niklas Ruinat verlebte einen gechillten Nachmittag. Die Viererkette mit Luca Schwarzenberger, Tim Schivelbein, Samuel Dittl und Moritz Heichele verdiente sich wirklich einen großen Schluck Elektrolytgetränk.

Am kommenden Mittwoch folgt bereits das nächte Spiel. Unser Team würde sich über zahlreiche Zuschauer beim Heimspiel gegen den TSV Dasing freuen! Anpfiff auf dem Hauptplatz in den Lechauen ist um 19 Uhr.